Branding-Prozess und CI-Entwicklung

Der Kunde

Die Epple Druckfarben AG zählt zu den internationalen Marktführern in der Herstellung von Offset-Druckfarben. Das Unternehmen hat in seiner 150-jährigen Geschichte immer wieder Innovationen zur Marktreife gebracht, die die Branche bis heute prägen. Derzeit zählen hierzu insbesondere zahlreiche Produkte, die in puncto Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit am Markt unerreicht sind. 

 

Die Marke

Vor dem Marken-Relaunch strahlte Epple in der Kommunikation weder Innovationskraft noch Technologie- oder Marktführerschaft aus, obwohl es sich dabei um bedeutende Pfeiler des Markenversprechens handelt. In einem Branding-Prozess, bei dem Management, Mitarbeiter, Partner und Kunden befragt wurden, konnte zudem ermittelt werden, dass Detailverliebtheit und die Leidenschaft für die Entwicklung der besten Lösung ebenfalls stark im Selbstverständnis der Marke verankert sind. 

 

Die Umsetzung

Auf Basis des Branding wurde die Corporate Identity vollständig überarbeitet. Botschaften und visuelle Kommunikation wurden auf das Wesentliche reduziert, um ein einheitliches Markenerlebnis zu entwickeln. Die Farbe wurde ins Zentrum der Kommunikation gerückt und mit dem Unternehmens-Claim "Essence of Passion" ein Rahmen geschaffen, der die zentrale Werte Leidenschaft für die Lösungsentwicklung und höchste Produktqualität transportiert.